Printout Header
RSS Feed

Attribute für Exchange 5.5 Mailboxen :  Folder-Pathname


Mit dieser Variable wird der OWA-Server für die Anzeige von speziellen Meeting Requests und Formularen angegeben.


Folder-Pathname


LDAP-Bezeichnung Folder-Pathname
Datentyp Unicode String (max 1024)
Multivalue (Array) Nein
Heuristic 12 => Wird zwischen Sites repliziert, Operational Attribute
Access Category

Nur Admin-Zugriff

Ex55 Datenbank-Name Folder-Pathname


Dieses Attribut spielt dann eine Rolle, wenn Benutzer ausschließlich über POP3 und IMAP4 auf ihr Postfach zugreifen. Wenn ein Meeting Request oder eine Mail mit speziellem Formular an den Benutzer gesendet wird, dann legt Exchange in seinem Postfach eine Mail mit einer URL-Adresse ab, über die User zu einer Website gelangt, wo er sich die speziellen Inhalte anzeigen lassen kann.


Der Webserver zur Anzeige dieser Websites muss ein OWA-Server sein. Welcher OWA-Server für diese Postfach verwendet wird, kann mit dem Folder-Pathname Attribut angegeben werden.


Das Folder-Pathname Attribut, das beim der GetObject()-Methode nicht automatisch in den Property-Cache geladen wird, sondern das man explizit mit anfragen muss (Funktion GetInfoEx()). Lesen Sie mehr dazu im Abschnitt "Objekt-Attribute lesen" hier im SelfADSI-Tutorial.


Tweet