Printout Header
RSS Feed

API Properties von ADSI-Objekten


Auf dieser Seite werden alle Eigenschaften aufgezählt, die ein Verzeichnis-Objekt hat, dass man in einem Script mittels ADSI erzeugt hat und über das man auf ein LDAP-Verzeichnis zugreift. Diese Eigenschaft sind wohlgemerkt nicht zu verwechseln mit den LDAP-Attributen, die für dieses Objekt in der Datenbank des Verzeichnisses gespeichert werden. Die Eigenschaften, um die es hier geht, werden Properties genannt. Wir werden also in diesem Tutorial stets zwischen den Bezeichnungen "Attribut"und "Property" unterscheiden.


Das Objekt besitzt diese Properties in seiner Eigenschaft als ADSI-Schnittstellen-Objekt. Dementsprechend braucht man die Objekt-Properties nicht per Get, GetEx oder GetInfoEx aus dem Verzeichnis auslesen - Sie sind über die Syntax


      object.property


sofort nach der Erzeugung des Objektes mittles Bind-Vorgang zugreifbar. Allerdings kann eine Property auch nur selten geschrieben werden - die meisten sind ReadOnly Properties. Und noch eine Einschränkung: Man kann Objekt-Properties nicht wie normale LDAP-Attribute in LDAP-Filtern verwenden.


Tweet